Weingut

Unser Traditionsweingut liegt im Herzen des Retzer Landes, umschlossen vom Rücken des Manhartsberges. Gegründet im Jahr 1882 wurde das Weingut von Generation zu Generation weitergegeben. Heute wird der Betrieb von Christoph Schrejma bewirtschaftet, der mit Unterstützung seiner Eltern Franz und Eleonora sowie seiner Schwester Michaela diesen führt.

Die Rebflächen befinden sich zum Großteil in begünstigter Lage in den Gemeinden Waitzendorf und Schrattenthal. Darauf kultivieren wir die Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Welschriesling, Weißburgunder, Chardonnay, Rivaner, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Syrah, Blauburger und Blauer Portugieser. Dabei liegt die prozentuelle Aufteilung beim Weißwein bei 80 % bzw. 20 % beim Rotwein. Bei den weißen Rebsorten dominiert der grüne Veltliner, der zum Teil unter dem Synonym Weinviertel DAC vermarktet wird. Dahinter folgen Welschriesling und Riesling.
Hingegen liegt bei den Rotweinen der Zweigelt unangefochten an erster Stelle.
Vorwiegend findet man in unseren Rieden tiefgründigen Lehm- bzw. Lößboden, der die Mineralik unserer Weine hervorhebt.

 

Wein ist unsere Leidenschaft!

Die Basis, und somit das Fundament unseres Betriebes, stützt sich auf naturnahe und dynamische Produktion. Seit Generationen versuchen wir dies in unseren Weinen wiederzuspiegeln. Darum ist es uns besonders wichtig, auf orientierte Selektion und Pflege der Weinberge zu achten. Auch im Bereich der Kellertechnik versuchen wird stets unser Bestes zu geben, um am Trend der Zeit zu bleiben.